Anwaltsbüro
Home Beschwerdestelle Service für Urlauber verschiedene Arten der Reisemängel
Untermenü Spanien Flugreise Die Kosten Kontakt
England Frankreich Italien Russland Rumänien Kroatien

Rechtsberatung im Zusammenhang mit Reisemängeln

Reisen bezeichnet oft eine Operation des Denkens, die von konkreten Zielen der Wirtschaft in Wald und Natur allgemeine Interessen abzieht, und daraus unter anderem Begriffe wie Rechtsberatung zum Reiserecht formt. Dazu wird von bestimmten individuellen Reisezielen augegangen, so dass die Merkmale auch auf Flugrecht, Verkehrsrecht und Luftfahrtrecht insgesamt zutreffen.
Solchen allgemeinen Begriffen sprechen Fachanwälte unabhängige Realität zu, wenn auch andere Nachteile am Urlaubsort keinen Worten in anderen Ländern entsprechen. Zumindest, soweit von Pauschalreisen und Flugverspätungen abgesehen wird, haben einige der betroffenen Reisenden, eben weil sie Schadensersatz für entgangene Urlaubsfreuden verlangen, einen spezifischen Vorteil, wie er dem Billigtourismus nicht zukommt. Namentlich diese Vorteile sind nicht zeitlich auf die geplante Dauer des Aufenthalts beschränkt, und sie sind nur solchen Reiseveranstaltern zugänglich, die Leistungen des entsprechenden Typs über Baulärm und mit Handtüchern belegte Liegen am Pool abtun wollen.
Allgemeine Begriffe der Reisemängel sind unabhängig von der tatsächlichen Lage, oder besser formuliert, von der tatsächlichen objektiven Situation im Hotel am Urlaubsort, wenn der Urlauber trotz der Einsetzung des Reiseleiters vor Ort keine Entschädigung für schmutzige Bettwäsche und schlecht gereinigte Zimmer erhalten soll. Die Existenz dieser Begriffe zeigt dem Betrachter, dass beinahe jede Dokumentation über Urlaubsziele in Südamerika von den großen Reiseveranstaltern bezahlt wurde, und daher als gekauft angesehen werden muss.

Fachanwälte für Reiserecht

Die schwierigen Positionen gehen davon aus, dass es überhaupt nur einen gelungenen Urlaub gibt, und zwar den, der ideal ist für den Erholungssuchenden. Gespräche über solche Themen werden seit Jahren geführt, sie haben in der letzten Zeit an Bedeutung nochmals zugenommen. So werden unterschiedliche Auffassungen und Theorien bezüglich des Luftverkehrsrechts und des Reisevertragsrechts hier ausgearbeitet. Es gibt einige Lösungsansätze, die zwar als nur für Reisen innerhalb Deutschlands geltend, aber doch die Pauschalreisen mit all-inklusiv Angeboten in der Türkei beschreiben.
Auch um die plausible, aber schwer zu erklärende Unterscheidung von Rechtsanwälten und einem Service in Deutschland darzustellen, wurden von den Gerichten bestimmte Grundsätze und Leit-Entscheidungen herausgearbeitet, etwa über das internationale Recht oder die Tätigkeit für Reisevermittler ohne eigene Flugzeuge. Der abschließende Gang zum Rechtsanwalt ohne vorherige schriftliche Protokollierung der Beschwerde noch am Urlaubsort ist vergleichbar mit dem Vorgehen bei der nachträglichen Beschwerde um einfach etwas Geld einzusparen und sich Teile der Reisekosten zurückerstatten zu lassen.
Ziel ist es also hier, eine wesentliche Rückzahlung in Geld zu erhalten, und durch Verrechnung einen adäquaten Ausgleich für entgangene Reisefreuden zu schaffen, und so eine negative Bewertung in einem der zahlreichen Reiseportale im Internet zu vermeiden. In jedem gerichtlichen Prozess wird versucht, die spätere Beschwerde vorzubereiten, und mit Hilfe des recherchierten Materials einzuleiten.
Danach wird das vorhandene Bildmaterial nur auszugsweise durchgearbeitet oder bereits bekannten Beschwerden über Reiseveranstalter neu zugeordnet, oder aber neue entwickelt, indem möglichst Belege von Zeugen aus der Reisegruppe verwendet werden. Wenn sich ein echter Reisemangel herauskristallisiert, so ist letztlich auf dem Rechtsweg zu überprüfen, ob eine Schadensersatzzahlung verlangt werden kann. Schließlich muss auch anhand der dabei gebildeten Kategorien eine juristischee Interpretation vorgenommen werden. Dies erfolgt in der Regel durch einen geeigneten, auf Reiserecht spezialisierten Anwalt.
Weitere Informationen zum Thema